Brigitta Grunder

Brigitta Grunder
KomplementerärTherapeutin mit eidg. Dipl. Methode Kinesiologie
Sozialpädagogin
Ich habe ein Herz für Ihr Anliegen und Ich lege Wert auf:
  • •einen respektvollen, offenen Umgang mit meinen Klienten
  • •das Finden von Lösungen nach deren Bedürfnissen und Möglichkeiten
  • •die Unterstützung der Klienten in ihrer gesamten Befindlichkeit
  • •das Fördern der persönlichen Entwicklung
  • •das Anregen und Verstärken der Selbstheilungskräfte
Wesentlich sind für meine Arbeit:
  • •die Einhaltung der Ethik-Richtlinien des Verbandes KineSuisse
  • •fortlaufende Weiterbildungen
  • •die gute Zusammenarbeit mit Ihnen, ÄrztInnen, anderen TherapeutInnen und eventuell LehrerInnen oder/und Eltern.
Manuelle- und kinesiologische Therapie:
Durch meine Ausbildung beim Berner Institut für Kinesiologie (BIK) (2000-2006) konnte ich vertiefte Kenntnisse der des Menschen in allen Dimensionen erlernen (Körper, Geist und Seele)

Umgang mit professionellem Umgang mit schwierigen Situationen:
Durch meine mehr als 30-jährige Tätigkeit als Sozialpädagogin, sowie meine Arbeit insystemischer Interaktionsberatung und lösungsorientierte Kurzeitberatung, bin ich geübt im Umgang mit schwierigen Situationen. Ich kann gut die Menschen dabei begleiten, innere Ruhe zu finden und den eigenen Weg zu gehen.

Qualität ist mir wichtig:
Im Juni 2019 habe ich das Diplom für KomplementhärTherapeutin mit eidgenössischem Diplom, Methode Kinesiologie erhalten. Ich besuche regelmässig Weiterbildungen auf dem Gebiet der Kinesiologie.

Fortbildungskurse:
  • Phobien-, Schock- und Trauma-Arbeit
  • Neurostrukturelle Integrationstechnik
  • Kinesio- Taping
  • Klangheilung, Dr. John Beaulieu
  • Heilkraft der Farben, Peter Mandel
Ich bin Mitglied beim Berufsverband für Kinesiologie KineSuisse und engagiere mich beim Verband im Bereich Öffentlichkeit.

Persönliches:
Ich lebe in Kehrsatz und habe 2 Erwachsene Söhne. Ich liebe das Sein in der Natur.